Capoeira

Seit dem Schuljahr 2011/12 gibt es an unserer Schule Capoeira. Capoeira ist ein brasilianischer Kampftanz, der Musik, Tanz, Spiel sowie Kampf beinhaltet und darüber hinaus Ausdruck eines bestimmten Lebensstils ist. Die Capoeira vereint Kampf und Spiel, Aggression und Poesie, Kreativität und Spontaneität. Das Spiel findet in der Roda statt, einem Kreis bestehend aus der Batteria (den Musikern), den Capoeristas, die den Kreis bilden, und den zwei Capoeiristas, die im Kreis spielen oder kämpfen oder tanzen. Unsere kleinen angehenden Capoeiristas üben im Strohballenhaus. Wir machen auch Musik und singen kurze Capoeira-Lieder.