Ästhetische Bildung

Die Freie Ganztagsschule Neinstedt hat seit dem Schuljahr 2011/12 ihren inhaltlichen Schwerpunkt um die ästhetische Bildung erweitert. Die Lehrbereiche Kunst, Musik, Literatur, Tanz, Theater und Medien haben durch ihre Arbeitsschwerpunkte und Projekte einen wesentlichen Anteil an der kulturellen Bildung und Ausbildung der Schülerinnen und Schüler. An unserer Schule wird damit die persönliche Kreativität und künstlerisch-ästhetische Wahrnehmung von Schülerinnen und Schülern in besonderen Maße gefördert.

 

Ästhetische Bildung fängt bei uns bereits in der Gestaltung der Klassenräume an. Hier finden Sie mehr Informationen zum Anbau des „KINDER-ELTERN-ZENTRUMS“ im Schulkinderhaus Neinstedt.